Lass´deine Sonne strahlen

Gluckernde Freude & gute Laune – Räume räuchern & frischen Raum geben

Wie bist du heute aufgewacht? Wie hast du dich gefühlt?

In mir schwingt heute eine Menge gute Laune – einfach aus mir heraus, sie ist ein Teil meines Naturells.

Wenn ich nicht so gut an diese Energie der guten Laune andocken kann, hilft mir z.B. eine Pflanze: der Meisterwurz, den ich am Brunnen eingesetzt habe. Er wächst gerne im alpinen Gelände entlang von gluckernden Bächen. Er vermittelt mir eine starke grüne Vitalität, natürliche Neugier & Pioniergeist und gleichzeitig Leichtigkeit und Freude. Wenn ich die Pflanze sehe, bekomme ich automatisch gute Laune.

Wenn heute nicht „dein Tag“ ist: Woran kannst DU anknüpfen, um in Leichtigkeit und Freude zu kommen?

Wenn es so gar nicht funktionieren mag, spüre mal in dich, deinen inneren Raum und deinen äusseren Raum (z.B. deinen Wohnraum rein). Ist da dicke Luft? Braucht es erst mal frische Luft, neuen Raum, wo sich die gute Laune hinein entfalten kann?
Dann lade ich dich ein, einmal durchzuräuchern. Du räucherst dabei den Raum und gleichzeitig dein eigenes System, dein Energiefeld. Ganz einfach kannst du starten mit getrocknetem Küchensalbei. Er wirkt klärend und reinigend, du wirst das gleich wahrnehmen. Wenn es irgendwo ganz zu stocken scheint, lege etwas Salz auf. Nach dieser ersten Reinigungsrunde kannst du eine zweite Runde starten. Wonach ist dir und was hast du zur Hand? Vielleicht hast du getrockneten Zitronen-Thymian für einen guten Duft und neue Kraft? Oder du möchtest Harmonie? Dann greife zu Lavendel. Das sind ganz einfache Möglichkeiten, wenn du nicht über ein Sortiment an Räucherkräutern verfügst. Schau, was dich persönlich anzieht, das ist das „Richtige“ für den Moment.

Lüfte gut und spüre, wie sich der Raum geklärt hat und wie es dir jetzt geht.

Magst du das Experiment einmal wagen? Also: Wie bist du heute aufgewacht, wie hast du dich gefühlt? Oder wenn du den Beitrag später am Tag liest, wie fühlst du dich jetzt? Stell dir diese Frage, spür hinein, räuchere, spüre nochmal hinein und geniesse den neuen Raum, der dir nun zur Verfügung steht.

Ich freue mich, von deinen Erfahrungen zu lesen. Unten kannst du einen Kommentar schreiben.

Die wunderbare Kraft, die Räucherpflanzen und die Natur haben, lasse ich gerne in meinen Coachings wirken. Sie sprechen einen uralten Teil in uns an und helfen uns auf Gefühls- und Seelenebene.

1 Antwort
  1. cornelia rehle sagte:

    oh wie schön liebe roswitha, so den tag zu beginnen
    ist ja zauberhaft, habs leider erst gegen abend gelesen
    und es hat mir ein lächeln aufs gesicht gezaubert ohne
    das ich zu räucher begann, allein deine worte haben
    schon neuen raum hervorgebracht.
    ja es geht immer wieder um neubeginn und klarheit
    2016 ist gleich stirb und werde…… herzumarmung

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.